Einführung in Begrifflichkeiten des Queerfeminismus: Was ist Intersektionalität?

Veranstaltung am 18.05.2018 ab 19 Uhr

Die Runde der letzten Veranstaltung hat entschieden: Wir beschäftigen uns am kommenden FLITtchenkneipe-Abend mit dem Thema „Intersektionalität“ / „Intersectionality“.

In femininistischen und queeren Kreisen treffen wir immer wieder auf Flavia Dzodans Zitat „MY FEMINISM WILL BE INTERSECTIONAL OR IT WILL BE BULLSHIT!“ – Doch was genau ist eigentlich „Intersektionalität“ / „Intersectionality“? 

Zwar wurde der Begriff Ende der 1980er Jahre von Kimberlé Crenshaw geprägt und in den 1990er Jahren im „Black Feminism“ der USA stark verbreitet, doch reichen intersektionale Ideen bis weit ins 19. Jahrhundert zurück.

Nach einem kurzen Überblick zu Geschichte und Interpretation des Begriffes, möchten wir mit euch ausarbeiten, wie wir intersektional handeln können und wie ein „intersektionaler Feminismus“ aussehen sollte.

Zu Beginn des Abends werden wir kurz die Ergebnisse der Gesprächsrunde zu queerfeministischen Begrifflichkeiten präsentieren mit der Möglichkeit, die Sammlung um weitere Begriffe zu ergänzen.

FLTI only

FB-Veranstaltung

 

English

What is Intersectionality?

Event on May 18th, 2018 starting at 7 p.m.

At our last event we together decided that this time we will unpack the term and the concept of „intersectionality“.
Very often in feminist and queer circles, we hear Flavia Dzodans words: „MY FEMINISM WILL BE INTERSECTIONAL OR IT WILL BE BULLSHIT!“ – But what does intersectionality actually mean?

In the late 1980s, Kimberlé Crenshaw coined the term intersectionality and the black feminist movement of the 1990s in the US spread the word, but intersectional ideas do indeed go back to the 19th century.

First, we would like to give a short overview of the history and an interpretation of the term. Afterwards, we’d like to work on strategies with you, how our actions can be intersectional and what an intersectional feminism should look like.

At the beginning of the evening, we will quickly present the results from last time when we talked about queer feminist terms and take the chance to possibly add some more terms to the collection.

FLTI only

FB event

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s